Lila Heidelbeertorte

Hallihallo,

heute haben wir uns an eine Torte gewagt, ob sie etwas geworden ist, müsst ihr beurteilen.

Zunächst braucht ihr:

250g Heidelbeeren

60g weiße Schokolade

150g Butter

10 EL Zucker

2 Päckchen Vanillin-Zucker

1 Ei

4 Blatt Gelantine

1 TL Backpulver

250g Magerquark

125 ml Heidelbeersaft (oder ihr nehmt einfach die Flüssigkeit, die aus dem Glas abgetropft ist)

500g Schlagsahne

Fett und Mehl für die Backform

IMG_1994

Zunächst lasst ihr die Heidelbeeren abtropfen und fangt den Saft mit einer kleinen Schüssel auf und hackt die Schokolade fein. Dann schlagt ihr die Butter, 4 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillin Zucker cremig. Nun wird das Ei, die Schokolade, das Mehl und das Backpulver untergerrührt. Anschließend fettet man die Springform an. Die Heidelbeeren werden bis auf ein paar, die man für das Verziehren aufheben soll, auf dem Teig verteilt und wird für ca. 35 min bei 150°C gebacken.

IMG_1995

Nach dem Backen den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In der Zwischenzeit weicht man die Gelantine in kaltem Wasser auf und verrührt den Quark mit 4 El Zucker und den 125ml abgetropften Heidelbeersaft. Dann erhitzt man das Quarkgemisch mit der Gelantine und lässt alles kurz aufkochen, damit sich die Gelantine besser löst.

IMG_1997

Dann stellt man einen Tortenring um den Kuchenboden und verteilt man die Creme und stellt sie zum Erhärten für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank. Währenddessen schlägt man die 250g Schlagsahne mit einer Packung Vanillin Zucker steif. Sobald sich die Creme auf dem Kuchen erhärtet hat streicht man die Sahne auf die Creme und verziert dich mit den restlichen Heidelbeeren. Je nach Geschmack kann man die Torte auch noch mit Schokoröllchen o.ä. verziert werden.

IMG_2003              IMG_2004

Viel Spaß beim ausprobieren, Hannah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s